NW Leserreisen Logo
0521 555 475
nw-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. von 9 - 13 und 14 - 18 Uhr

Logo

Rundreise Nairobi – Masai Mara – Amboseli Nationalpark – Mombasa u.v.m.

Kenia – Jenseits von Afrika

Termine 2020:
09.11 - 18.11
ab3.499,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Flug inklusiveAusflüge inklusiveReisebegleitung inklusive Verpflegung inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag, Montag, 9. November und 2. Tag, Dienstag, 10. November 2020

Ostwestfalen – Nairobi/Kenia

Busfahrt vom gebuchten Zustiegsort zum Flughafen Hannover und Flug via Istanbul nach Kenia. Ankunft in Nairobi am 2. Tag. Ihre örtliche Reiseleitung heißt Sie mit einem herzlichen „Karibuni Kenya“ willkommen. Transfer zum Hotel und sofortiger Zimmerbezug. Vor dem ersten gemeinsamen Abendessen erhalten Sie alle Informationen über die bevorstehende Tour. (F, A)

3. Tag, Mittwoch, 11. November 2020

Nairobi – Masai Mara

Heute entdecken Sie die Masai Mara, Kenias tierreichstes Naturschutzgebiet. Masai Mara ist ein Areal ursprünglicher Savanne im südwestlichen Kenia an der tansanischen Grenze. Zu den dort lebenden Tieren zählen Löwen, Geparden, Elefanten, Zebras und Flusspferde. Gnus durchqueren die Weiten während ihrer jährlichen Wanderung. Die Landschaft ist von grasbewachsenen Ebenen und sanften Hügeln geprägt und wird von den Flüssen Mara und Talek durchzogen. In der umliegenden Gegend befinden sich zahlreiche Dörfer (Enkangs) von Masai-Stämmen. Mittagessen in Ihrem Camp und anschließend gegeben Sie sich auf Tierbeobachtungsfahrt. (F, M, A)

4. Tag, Donnerstag, 12. November 2020

Masai Mara – Ballonfahrt (zusätzlich nur vorab buchbar)

Frühaufsteher können die Schönheit des Tagesanbruches in der Wildnis genießen! Heute haben Sie die Möglichkeit, den Tag mit einer atemberaubenden Ballonfahrt über die Masai Mara zu beginnen. Eine wunderbare Art die Weiten Afrikas zu erleben und die Wildtiere aus der Vogelperspektive zu beobachten. Nach der Landung werden Sie mit einem Champagnerfrühstück in der Wildnis verwöhnt. Alternativ geht es heute früh auf Pirschfahrt. Rückkehr zur Lodge für ein ausgiebiges Frühstück. Zum Mittagessen treffen sich wieder alle Teilnehmer in der Lodge. Am Nachmittag haben Sie nochmals die Möglichkeit große Herden von Elefanten, Löwen, Leoparden oder Krokodile zu beobachten. Je nach Jahreszeit werden Sie auch die großen Herden von Zebras und Gnus bestaunen können. (F, M, A)

5. Tag, Freitag, 13. November 2020

Masai Mara – Lake Nakuru Nationalpark

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Lake Nakuru Nationalpark, welcher im Großen Afrikanischen Grabenbruch liegt. Der Park ist ein geschütztes Gebiet für die gefährdeten schwarzen und weißen Nashörner und die Rothschild Giraffe. Mit etwas Glück werden Sie aber auch Löwen und Leoparden erspähen. Lake Nakuru ist weltbekannt für die Millionen von Flamingos, die den See rosa erscheinen lassen. In der Lake Nakuru Lodge, wo Sie auch eine Nacht verbringen, genießen Sie ein Mittagessen, bevor es mit einer Pirschfahrt weitergeht. (F, M, A)

6. Tag, Samstag, 14. November 2020

Lake Nakuru – Lake Naivasha - Nairobi - Amboseli Nationalpark

Zuerst starten Sie mit einer Bootsfahrt auf dem Lake Naivasha, mit 2.000 Metern der höchstgelegene See im östlichen Arm des Ostafrikanischen Grabens. Hier sind eine große Vielzahl von Vögel wie z.B. Seeadler, Eisvogel, Ibis, Marabu, Pelikan und Kormoran beheimatet. Im Anschluss geht es nach Nairobi zum Picknick Lunch und Fahrt in den Amboseli Nationalpark, an der Grenze zu Tansania gelegen. Auf dem Weg in die Unterkunft sehen Sie die ersten Wildtiere. Ihre Lodge für 2 Nächte liegt wunderbar an einem beleuchteten Wasserloch, an dem abends Tiere beobachtet werden können. (F, M, A)

7. Tag, Sonntag, 15. November 2020

Tierbeobachtung im Amboseli Nationalpark

Heute steht eine ganztägige Tierbeobachtungen im Amboseli Nationalpark auf dem Programm. Der Nationalpark ist berühmt für eine reiche Tierwelt, vor allem für seine großen Elefanten, die vor der grandiose Kulisse des Kilimandscharo in der Savanne grasen. (F, M, A)

8. Tag, Montag, 16. November 2020

Amboseli Nationalpark – Tsavo Ost Nationalpark

Der Tsavo Ost Nationalpark hat eine Fläche von 13.747 km² und ist der größte Nationalpark in Kenia. Zusammen mit seinem etwas kleinerem Bruder dem Tsavo West Nationalpark erreichen sie eine Fläche 21.000 km². Das ist etwa halb so groß wie die Niederlande. Die Attraktion des Tsavo Ost sind seine „roten Elefanten“, die aus der Entfernung wie wandernde, rote Felsen aussehen. Ihre Tarnung ist schnell entlarvt: Die Dickhäuter sprühen sich mit der eisenhaltigen, roten Erde ein, um sich vor der Sonne und Insekten zu schützen. Sie verbringen hier den Nachmittag mit Tierbeobachtung. Die Nacht verweilen Sie hier in einer Lodge. (F, M, A)

9. Tag, Dienstag, 17. November 2020

Tsavo Ost Nationalpark – Mombasa

Am Morgen begeben Sie sich wieder auf Tierbeobachtung. Nach einem Picknick Lunch fahren Sie zurück nach Mombasa, wo Sie eine Nacht in einem Hotelresort verbringen. (F, M)

10. Tag, Mittwoch, 18. November 2020

Mombasa – Ostwestfalen

Heute endet Ihre faszinierende Reise durch Kenia mit dem Transfer zum Flughafen in Mambosa und dem Rückflug via Istanbul nach Hannover. Nach der Ankunft am späten Nachmittag Busfahrt zurück zum gebuchten Zustiegsort in Ostwestfalen.

(F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

Lust auf noch mehr Kenia? Fragen Sie nach der Badeverlängerung in Mombasa!

9. Tag, Dienstag, 17. November 2020

Tsavo Ost Nationalpark – Mombasa

Am Morgen begeben Sie sich wieder auf Tierbeobachtung. Nach einem Picknick Fahrt zurück nach Mombasa und Transfer zum Serena Beach Resort, wo Sie 4 Nächte verweilen werden. (F, M, A)

10. Tag, Mittwoch, 18. November bis 12. Tag, Freitag, 20. November 2020

Mombasa

Genießen Sie unbeschwerte Tage an den Stränden Mombasas. (F, A)

13. Tag, Samstag, 21. November und 14. Tag, Sonntag, 22. November 2020

Mombasa – Ostwestfalen

Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug via Addis Abeba nach Deutschland. Ankunft in Hannover am 14. Tag. Busfahrt zurück zum gebuchten Zustiegsort in Ostwestfalen. (F)

Ihre Inklusivleistungen:

  • 3 Nächte im Serena Beach Resort & Spa (Landeskategorie: 4,5-Sterne), 1 Nacht im Grundpreis inkl.

  • Halbpension (Menü), Barbecue, tw. Themenbuffets, Kaffee und Tee in der Makuti Bar

  • Alle erforderlichen Transfers vor Ort

Ihre Reise

Erstmals in unserem Leserreisen-Programm bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich in ein bildreiches Abenteuer ganz im Osten Afrikas zu stürzen. Manchmal werden Sie sich fühlen wie Meryl Streep und Robert Redford vor 35 Jahren in dem Klassiker „Jenseits von Afrika“. War es im Film ein knatterndes Flugzeug, können Sie mit einem Heißluftballon langsam und still in die Höhe steigen. Unter Ihnen breitet sich die Weite des Naturschutzgebietes Masai Mara aus. Und, ganz wie Meryl Streep, werden Sie auf diesem buchbaren Ausflug der ergreifenden Schönheit erliegen, wenn die Gnus, Elefanten und Zebras die grasbewachsenen Ebenen und sanften Hügel durchstreifen. Doch ob Sie nun filmreife Ausflüge in luftiger Höhe unternehmen oder mit beiden Beinen auf der Erde bleiben, dem Bann Kenias werden Sie sich nicht entziehen können. Genießen Sie den Zauber der lieblich anmutenden Wildnis. Zu den Highlights zählen die schönsten Nationalparks des Landes wie der Lake Nakuru, Lake Naivasha und der Amboseli und Tsavo Ost Nationalpark.

Ihre Hotels während der Rundreise:

  • Nairobi: Tamarind Tree Hotel (Landeskategorie: 4 Sterne), 1 Nacht

  • Masai Mara: Tipilikwani Camp (Landeskategorie: 4 Sterne), 2 Nächte

  • Lake Nakuru NP: Lake Nakuru Lodge, (Landeskategorie: 4 Sterne), 1 Nacht

  • Amboseli NP: Ol Tukai Lodge (Landeskategorie: 4 Sterne), 2 Nächte

  • Tsavo Ost NP: Ashnil Aruba Lodge (Landeskategorie: 4 Sterne), 1 Nacht

  • Mombasa: Serena Beach Resort & Spa (Landeskategorie: 4,5 Sterne), 1 Nacht

Badeverlängerung:

Das Serena Beach Resort & Spa (Landeskategorie: 4,5 Sterne) ist am feinsandigen Shanzu-Strand, circa 18 km von Mombasa entfernt, gelegen. Die sehr gepflegte und weitläufige Anlage mit tropischem Garten, ist im arabisch-afrikanischen Wohnstil gehalten und den alten Swahili-Häusern der Insel Lamu nachempfunden. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören 3 Restaurants (u.a. mit einer schönen Terrasse), 3 Bars, eine Pizzeria, ein Eiscafé, ein Swimmingpool, ein Friseursalon, ein Souvenirshop sowie ein Internetcafé (gegen Gebühr). WLAN ist im gesamten Hotel zugänglich. Zudem verfügt das Hotel über 3 Tennisplätze mit Flutlicht, Fitness & Aerobic, Katamaransegeln, Windsurfen, 2 Squashcourts (inkl. Schläger, Bälle), Beachvolleyball sowie Wellnessanwendungen und Yoga im marokkanischen „Maisha Spa“ (gg. Gebühr:).

Die Zimmer (ca. 22 m²) sind im traditionellen Lamu-Stil eingerichtet. Mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Bademantel, Telefon, Sat-TV, Klimaanlage, Minibar, Safe, Balkon oder Terrasse und liegen zur Meerseite.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Busfahrt vom gebuchten Zustiegsort (Bielefeld, Gütersloh, Herford, Bad Oeynhausen) nach Hannover

  • Linienflüge mit Turkish Airlines von Hannover via Istanbul nach Nairobi (Umsteigeverbindungen) in der Economy Class

Ihre Abreise
  • Linienflüge mit Turkish Airlines zurück von Mombasa nach Hannover (Umsteigeverbindungen) in der Economy Class

  • Busfahrt zum gebuchten Zustiegsort (Bielefeld, Gütersloh, Herford, Bad Oeynhausen) von Hannover

Während der Reise
  • Rundreise mit Allradfahrzeugen Toyota Landcruiser 7-Sitzern sowie Transfers laut Programm

  • 8 Nächte in Hotels bzw. Lodges (Landeskat.: 4 Sterne/ 1 x Nairobi, 2 x Masai Mara, 1 x Lake Nakuru Nationalpark, 2 x Amboseli Nationlapark, 1 x Tsavo Ost Nationalpark und Landeskat.: 4,5 Sterne/1 x Serena Beach Resort & Spa)

  • 8 x Frühstück , 7 x Mittagessen (teilweise als Picknick), 7 x Abendessen

  • 1 Liter Trinkwasser pro Person/Tag während der Safaritage

  • Täglich Kaffee & Tee

  • Ausflugsprogramm inklusive Eintrittsgelder: Besuch eines Masai Dorfes in der Masai Mara, Bootsfahrt auf dem Lake Naivasha, Champagner Frühstück in der Ol Tukai Lodge, Wanderung mit Vogelbeobachtung im Amboseli Nationalpark, Cocktail zum Sonnenuntergang im Amboseli Nationalpark

  • Informationsmaterial, Reiseführer

  • Deutsch sprechende Reiseleitung, der gleichzeitig Fahrer ist (Driver Guide) vor Ort

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Preise pro Person inkl. MwSt.

Euro

im Doppelzimmer

3.499

im Einzelzimmer

3.849

Preise zzgl. Visagebühr in Höhe von derzeit USD 50,– p.P., bei Einreise zahlbar.

An- und Abreiseoptionen

Busfahrt ab/bis

Bielefeld

Busfahrt ab/bis

Gütersloh

Busfahrt ab/bis

Herford

Busfahrt ab/bis

Bad Oeynhausen

Zusatzleistungen

Ballonfahrt in der Masai Mara

395

Vor- und Nachprogramm

Badeverlängerung in Mombasa (3 Nächte)

im Doppelzimmer

695

im Einzelzimmer

975

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein muss. Für die Einreise ist ein Visum notwendig, das Sie direkt bei der Ankunft in Kenia und Tansania erhalten. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin www.crm.de und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 28 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 16 Personen, für die Badeverlängerung 10 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen.

Währung: Landeswährung ist der Kenya-Shilling (KES). Bargeld kann an Geldautomaten mit Kreditkarten und Bankkarten europäischer Banken abhängig von den Sicherheitsvorkehrungen der jeweiligen Bank abgehoben werden. Es ist hilfreich, einen kleineren Betrag in Ein-US-Dollar-Noten griffbereit mitzuführen, um erste Kosten bestreiten zu können. Kenia hat neue Geldscheine und Münzen eingeführt. Seit dem 01.10.2019 darf das Wechselgeld keine der alten 1000er-Scheine enthalten. Diese können seit dem 01.10.2019 nicht mehr im Zahlungsverkehr eingesetzt werden und auch nicht bei der Zentralbank umgetauscht werden. Die alten Geldscheine zu 50, 100, 200 und 500 Schilling können auch weiterhin verwendet werden.

Hinweis Gepäck: Bitte beachten Sie, dass es für die Safari mit Allradfahrzeugen eine Gepäckbegrenzung von max. 15 kg pro Person gilt (möglichst in weichen Reisetaschen, bitte keine Schalenkoffer).

Reiseveranstalter: DER Touristik Deutschland GmbH, Emil-von-Behring-Straße 6, 60424 Frankfurt

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Stand 01/20 – alle Angaben ohne Gewähr.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Bustransfer: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns eine alternative An- und Abreise vor. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Umsteigeverbindung handeln kann.