NW Leserreisen Logo
0521 555 475
nw-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. von 9 - 13 und 14 - 18 Uhr

Logo SE-Tours

Mit Rad & Schiff von Köln nach Rotterdam

Genussradeln am Niederrhein

Termine 2020:
19.09 - 26.09
ab1.159,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Radausflüge inklusiveReisebegleitung inklusive Vollpension inklusiveBustransfer inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Tag

Hafen

Ank.

Abf.

19.09.

Busfahrt von Ostwestfalen1 nach Köln, Einschiffung

-

-

20.09.

Köln

-

10.00

Düsseldorf

14.00

-

21.09.

Düsseldorf

-

02.00

Xanten

08.00

10.00

Emmerich

13.00

18.00

Arnheim/Niederlande

21.00

-

22.09.

Arnheim

-

10.00

Rhenen

14.00

18.00

Wijk bij Duurstede

23.00

-

23.09.

Wijk bij Duurstede

-

09.00

Gorinchem

16.00

-

24.09.

Gorinchem

-

10.00

Dordrecht

11.30

-

25.09.

Dordrecht

-

10.00

Rotterdam

13.00

-

26.09.

Rotterdam, Ausschiffung

Busfahrt zurück nach Ostwestfalen1

-

1 Bielefeld, Gütersloh, Herford, Bad Oeynhausen

Ihre Reise

Was liegt näher als die Schöhnheit des Niederrheins mit dem Fahrrad zu erkunden? Der Niederrhein verfügt über eines der schönsten und größten Radwegenetze Europas. Auf gut ausgebauten Routen erkunden Sie die schöne Landschaft: vorbei an Flusslandschaften, Wiesen und Feldern bietet er besonders für Naturliebhaber eine entspannte Gelegenheit, die Region zu erkunden. Pittoreske Städtchen und pulsierende Großstädte sowie die Irrgärten aus Flüssen des Rheindelta in den Niederlanden bieten eine willkommene Abwechslung und sorgen für einen erholsamen, wie auch erlebnisreichen Aufenthalt.

Ihr Schiff: Die OLYMPIA

Kabinen und Deckpläne der OLYMPIA

Die OLYMPIA ist ein komfortables und gemütliches Flussschiff mit familiärer Atmosphäre. Das Schiff wurde 2015/2016 renoviert. Der im englischen Clubstil eingerichtete Panoramasalon mit Bar und das helle und freundliche Restaurant laden zu entspannten Stunden an Bord ein. Sie verfügt außerdem über ein großzügiges, teilweise überdachtes Sonnendeck mit Sitzplätzen und Abstellmöglichkeiten für die Fahrräder.

An Bord gibt es insgesamt 49 komfortable Außenkabinen für max. 96 Gäste. Hauptdeck: 21 2-Bett-Kabinen (ca. 11 qm). Oberdeck: 22 2-Bett-Kabinen (ca. 11 qm), 4 größere Kabinen im hinteren Schiffsbereich (12 qm, 3 davon mit einem Doppelbett; während der Fahrt sind verstärkt Geräusche wahrnehmbar) sowie 2 Einzelkabinen (ca. 9 qm). Alle Kabinen verfügen über Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Kühlschrank, Safe und Panoramafenster. Die Fenster auf dem Oberdeck lassen sich öffnen.

Mietfahrräder an Bord: Leichtgängige 7-Gang-Unisex-Tourenräder der Firma Velo de Ville (Sonderanfertigung für SE-Tours) mit Hand-, Rücktrittbremse oder Freilauf (nach Verfügbarkeit) sowie Gepäckträgertaschen. Elektrofahrräder (begrenzte Anzahl - eine frühzeitige Buchung ist erforderlich). Bitte geben Sie bei Buchung Ihre Körpergröße an.

Mitnahme eigener Räder: Aufgrund des begrenzten Platzangebotes auf dem Sonnendeck ist die Mitnahme des eigenen Rades nur auf Anfrage und nur begrenzt möglich.

Stand 08/19 - alle Angaben ohne Gewähr.

2-Bett-Kabine Hauptdeck

  • Größe: ca. 11 m²

  • Panoramafenster (nicht zu öffnen)

  • Zwei Einzelbetten, die tagsüber zu Sofas zusammengeklappt werden

  • Dusche/WC

  • Fön

  • Telefon

  • TV

  • Individuell regulierbare Klimaanlage

  • Kühlschrank

  • Safe

Kabine an Bord der Olympia

2-Bett-Kabine Oberdeck

  • Größe: ca. 11 m²

  • Panoramafenster (lässt sich öffnen)

  • Zwei Einzelbetten, die tagsüber zu Sofas zusammengeklappt werden

  • Dusche/WC

  • Fön

  • Telefon

  • TV

  • Individuell regulierbare Klimaanlage

  • Kühlschrank

  • Safe

Kabine an Bord der Olympia

2-Bett-Kabine Oberdeck, achtern

  • Größe: ca. 12 m²

  • Aufgrund der Lage sind während der Fahrt verstärkt Geräusche wahrnehmbar

  • Panoramafenster (lässt sich öffnen)

  • 3 von 4 Kabinen besitzen ein Doppelbett

  • Dusche/WC

  • Fön

  • Telefon

  • TV

  • Individuell regulierbare Klimaanlage

  • Kühlschrank

  • Safe

Einzelkabine Oberdeck

  • Größe: ca. 9 m²

  • Panoramafenster (lässt sich öffnen)

  • Dusche/WC

  • Fön

  • Telefon

  • TV

  • Individuell regulierbare Klimaanlage

  • Kühlschrank

  • Safe

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Busfahrt vom gebuchten Zustiegsort (Bielefeld, Gütersloh, Herford, Bad Oeynhausen) nach Köln

Ihre Abreise
  • Busfahrt zum gebuchten Zustiegsort (Bielefeld, Gütersloh, Herford, Bad Oeynhausen) zurück von Rotterdam

Während der Reise
  • Flussreise mit der OLYMPIA mit 7 Übernachtungen in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie

  • Exklusiver Sektempfang für unsere Leser auf Einladung der Reisebegleitung

  • Vollpension, bestehend aus 7x Frühstücks­buffet, 6 x Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, 6 x Kaffee und Tee am Nach­mittag, 7 x 3-Gang-Abendessen

  • Mietgebühr für ein 7-Gang-Unisex-Fahrrad mit Hand- und Rücktrittbremse oder Freilauf und Gepäckträgertasche

  • Tägliche Radtourenbesprechung an Bord

  • Routenbuch für individuelle Touren (1 x pro Kabine)

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

An Bord
  • Begrüßungsgetränk

  • Tägliche Kabinenreinigung

  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf

  • Deutsch sprechende Bordreiseleitung

Termine & Preise

Preise pro Person inkl. MwSt.

2-Bett-Kabine, außen

Euro

Hauptdeck

1.159

Oberdeck (achtern)

1.259

Oberdeck

1.299

Einzelkabinen ab € 1.439,– auf Anfrage buchbar, stark begrenztes Kontingent.

An- und Abreiseoptionen

Busfahrt ab/bis

Bielefeld

Busfahrt ab/bis

Gütersloh

Busfahrt ab/bis

Herford

Busfahrt ab/bis

Bad Oeynhausen

Zusatzleistungen

Elektrofahrrad (Aufpreis)

90

(gegen Voranmeldung, begrenzte Anzahl, zu zahlen bei Anmeldung)

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin www.crm.de und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Mietfahrräder an Bord: Leichtgängige 7-Gang-Unisex-Tourenräder der Firma Velo de Ville (Sonderanfertigung für SE-Tours) mit Hand-, Rücktrittbremse oder Freilauf (nach Verfügbarkeit) sowie Gepäckträgertaschen. Elektrofahrräder (begrenzte Anzahl - eine frühzeitige Buchung ist erforderlich). Bitte geben Sie bei Buchung Ihre Körpergröße an.

Mitnahme eigener Räder: Aufgrund des begrenzten Platzangebotes auf dem Sonnendeck ist die Mitnahme des eigenen Rades nur auf Anfrage und nur begrenzt möglich.

Radtouren: Individuell und ungeführt. Sie legen zwischen 30 und 55 km zurück. Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren.

Radstrecken/Schwierigkeitsgrad: Die Qualität der Radwege ist bestens. Der Radweg verläuft meist auf befestigten Rad- und Dammwegen oder ruhigen Landstraßen ohne nennenswerte Steigungen. Daher ist diese Reise auch für ungeübte Radler gut geeignet.

Ausflugsprogramm: Wenn es die Radetappen und Liegezeiten ermöglichen wird ein Ausflugsprogramm zusammengestellt, welches ausschließlich an Bord buchbar und in bar zahlbar ist. Je nach Teilnehmerzusammensetzung werden die Ausflüge ggf. bi-lingual Deutsch-­Englisch angeboten.

Urlaubsgepäck: Wir empfehlen gute Regenkleidung, Fahrradhelm, Sonnenhut sowie Sportschuhe. Aus Platzgründen möchten wir Sie bitten, auf Gepäck mit Hartschale zu verzichten, der Stauraum in der Kabine ist sehr begrenzt!

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 21 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 30 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt, sind wir berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten). Mindestteilnehmerzahl SE-Tours: 75 Personen für die Kreuzfahrt (bei Nichterreichen bis 21 Tage vor Reiseantritt, ist der Reiseveranstalter berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten.) Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück.

Reiseveranstalter: SE-Tours GmbH, Am Grollhamm 12 a, 27574 Bremerhaven.

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Programmänderungen vorbehalten. Stand 02/20 – alle Angaben ohne Gewähr.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Technischer Hinweis für Flusskreuzfahrten: Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- und Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseverlaufes notwendig werden. Für unpassierbare Flussstrecken bleibt ein anderes verfügbares Transportmittel vorbehalten oder Programmpunkte können nicht berücksichtigt werden. Wir bitten Sie außerdem zu berücksichtigen, dass aus Sicherheitsgründen, z.B. aufgrund niedriger Brückendurchfahrten, das Sonnendeck zeitweise gesperrt werden kann.

Hafenliegeplätze: Die Hafenbehörde kann aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens mehreren Schiffen einen gemeinsamen Liegeplatz zuweisen. In diesen Fällen liegen die Schiffe nebeneinander und die freie Sicht aus Ihrer Kabine kann beeinträchtigt werden.

Bustransfer: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns eine alternative An- und Abreise vor. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Umsteigeverbindung handeln kann.