NW Leserreisen Logo
0521 555 475
nw-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr

Logo

Großes Sommerkino inklusive

Film Festival Locarno

Termine 2020:
09.08 - 13.08
ab2.415,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Bustransfer inklusiveFlug inklusiveFrühstück inklusiveAusflüge inklusiveReisebegleitung inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag, Sonntag, 9. August 2020

Anreise nach Locarno/Schweiz

Die Reise beginnt mit dem Bustransfer vom gebuchten Zustiegsort in Ostwestfalen zum Flughafen Hannover und dem Flug nach Zürich. Hier werden Sie bereits von der Schweizer Reiseleitung erwartet. Mit dem Sonderbus setzen Sie die Reise ins Tessin fort. Am Vierwaldstättersee genießen Sie nicht nur die herrliche Aussicht auf das Bergpanorama, sondern auch ein schmackhaftes Mittagessen. Eine gute Einstimmung auf die vor Ihnen liegenden erlebnisreichen Tage und Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen. Locarno, im Delta des Maggiaflusses eingebettet, gilt klimatisch als mildeste Stadt der Schweiz. Am späten Nachmittag erreichen Sie das Hotel La Palma du Lac, Ihr Quartier für die nächsten Tage. Nur durch die Uferpromenade vom See getrennt, besticht das Haus mit seiner schönen Lage. Nach dem Zimmerbezug bleibt Ihnen genügend Zeit um sich mit der Umgebung vertraut zu machen. Die quirlige Piazza Grande ist nur einen kurzen Spaziergang entfernt. Genießen Sie das sprichwörtliche sprezzatura, die typische italienische Leichtigkeit.

2. Tag, Montag, 10. August 2020

Locarno

Am Vormittag erkunden Sie gemeinsam mit der lokalen Reiseleiterin Locarno. Das pittoreske Stadtbild wird Ihnen gefallen. Die schmalen Gässchen der Cittá Vecchia, wie die Altstadt auch genannt wird, sind beliebte Ziele der Einheimischen und auch der Touristen. Lust auf „Dolce far niente“? Zwischendurch genießen Sie in einem der zahlreichen Cafés einen Cappuccino und lauschen den Geschichten über das Tessin. Südländische Pflanzen, üppige Blumenarrangements, Zitronenbäumchen und Palmen verleihen dem Städtchen seinen ganz besonderen Charme. Oberhalb von Locarno befindet sich die Hauptsehenswürdigkeit, die berühmte Wallfahrtskirche Madonna del Sasso, deren Gründung auf eine Marienerscheinung zurückgehen soll. Von hier bietet sich Ihnen eine wunderbare Aussicht auf die Stadt, den See und die Berge. Der Nachmittag steht Ihnen anschließend zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Spaziergang entlang des Panoramaweges längs dem Lago Maggiore und dem Besuch des Kamelien Parks? Kunst bestaunen Sie in der Pinacoteca Comunale, untergebracht in der Casa Rusca, einem Palazzo aus dem 17. Jahrhundert. Gezeigt werden u.a. Werke von Hans Arp, Max Fritsch und Pablo Picasso. Wer nur einfach das rege Treiben rund um die Piazza Grande erleben möchte, genießt unter den Arkaden einen Kaffee oder ein kühles Getränk und verfällt dem Charme der sprezzatura.

3. Tag, Dienstag, 11. August 2020

Ausflug Brissago-Inseln – Sommerkino

Mit dem Ausflugsschiff fahren Sie über den Langensee, wie der Lago Maggiore auch genannt wird, zu den Brissago-Inseln. Der heutige Halbtagesausflug zeigt Ihnen die fantastische Pflanzenvielfalt der Isola Grande. Rund 1700 Pflanzenarten gedeihen auf der etwa 25.000 Quadratmeter großen Fläche des botanischen Gartens. Das Wasser des Sees speichert die Wärme so gut, dass im Winter kaum Frosttage vorkommen und die Alpen schützen zusätzlich vor einfallender Kälte aus den Norden. Kein Wunder, wenn bei solchen Witterungsbedingungen die exotischen Pflanzen bestens gedeihen. Seit 1949 sind die Inseln im Besitz des Kantons Tessin. Zuvor gehörten sie der deutsch-russischen Baronin Antoinette de Saint Léger und später dem Hamburger Kaufmann Max Emden.

Großes Sommerkino verspricht der heutige Abend, wenn der weite Platz der Piazza Grande zum Freiluftkino wird. Tauchen Sie ein in die einzigartige Atmosphäre des Festivals, das seit über 70 Jahren die Preisträger mit dem Goldenen Leoparden auszeichnet. Auf reservierten Plätzen genießen Sie einen ganz besonderen Abend.

4. Tag, Mittwoch 12. August 2020

Bellinzona

Per Bahn legen Sie die kurze Strecke nach Bellinzona, die wohl die italienischste Stadt der Schweiz ist, zurück. Die Hauptstadt des Tessins liegt an einer strategischen Talenge am Zugang zu drei Alpenpässen. Sie gilt als der „Schlüssel“ nach Italien. Bereits 1516 fiel sie an die Eidgenossen. Ihr Wahrzeichen sind die „Tre Castelli“, Wehranlagen und das Castelgrande, die älteste und mächtigste Burg der Stadt. Beeindruckend ist die Aussicht von der Befestigungsmauer auf die Altstadt und hinunter ins Tal. Ein geführter Spaziergang entlang der engen Gassen und über die markanten Plätze der Altstadt zeigt die romantischen Winkel, reich verzierten Patrizierhäuser und die vielen schönen Kirchen. An der Piazza Collegiata zieht die elegante Renaissancefassade der Stiftskirche Santi Pietro e Stefano alle Blicke auf sich. Dazwischen laden zahlreiche kleine Geschäfte mit kulinarischen Spezialitäten, Cafés und Boutiquen zum Bummeln und Verweilen ein. Im Anschluss an den Spaziergang haben Sie die Möglichkeit die Stadt individuell weiter zu erkunden. Die zahlreichen Lüftlmalereien und die mit Stuck verzierten Häuser, sind ein beliebtes Fotomotiv.

5. Tag, Donnerstag, 13. August 2020

Locarno – Heimreise

Nach dem Frühstück und dem Check-out, deponieren Sie das Gepäck im verschlossenen Gepäckraum des Hotels. Der Rückflug nach Deutschland erfolgt erst am frühen Abend. Somit bleibt Ihnen noch etwas Zeit für einen letzten Bummel durch die Altstadt, oder einen Spaziergang am See. Für die Fahrt zum Flughafen Zürich nutzen Sie die Schweizer Bahn. In Bellinzona steigen Sie um und reisen mit einer Direktverbindung nach Zürich. Der am 1. Juni 2016 in Betrieb genommene 57 km lange Gotthard-Basistunnel verkürzt die Fahrzeit auf dem Weg nach Norden. Mit dem Flug von Zürich zum Flughafen Hannover und dem Bustransfer zum gebuchten Zustiegsort endet diese Reise.

Ihre Reise

Das Tessin, der Sonnenbalkon der Schweiz, empfängt seine Besucher mit subtropischer Vegetation und ganz viel sprezzatura, der typischen italienischen Leichtigkeit. Durch Locarnos Altstadt, Città Veccia, flanieren, bei einem Cappuccino auf der lebhaften Piazza Grande das rege Menschentreiben verfolgen und einfach nur das Leben genießen. Was kann schöner sein! Am nahen Lago Maggiore wiegen sich die Palmen im Sommerwind, die bunte Blumenpracht ist herrlich anzusehen. Dafür muss man nur den Blick vom blauen Wasser des Sees und den umliegenden Bergen abwenden, was angesichts der beeindruckenden Aussicht nicht so einfach erscheint.

Großes Sommerkino verspricht das mondäne Film Festival von Locarno. Wenn abends die große Piazza zum Freiluftkino wird, die Häuserfassaden im milden Licht illuminiert sind und vorn die große Leinwand Glamour und Spannung auf den Platz zaubert, dann tauchen Sie ein in die einzigartige Atmosphäre des Festivals, das seit über 70 Jahren die Preisträger mit dem Goldenen Leoparden auszeichnet.

Darüber hinaus besuchen Sie während der Reise die Brissago-Inseln mit ihrer einzigartigen Blumenwelt und bestaunen in Bellinzona, der Hauptstadt des Kantons Tessin, die mittelalterlichen Burgen und Wehrmauern. Beeindruckend ist auch die schöne Altstadt mit ihren staatlichen Bürgerpalais, Lüftlmalereien und Kirchen.

Ihr Hotel:

Das La Palma au Lac Hotel & Spa (Landeskategorie: 4 Sterne) liegt im Ortseil Locarno-Muralto und ist nur durch eine kleine Uferpromenade vom See getrennt. Es verfügt über 68 Zimmer großzügige und helle Zimmer. Zur Ausstattung gehören: Marmorbäder, Klimaanlage, Telefon, Safe, Minibar. WLAN wird kostenfrei angeboten. Von den Seezimmern genießen Sie einen herrlichen Blick auf den Lago Maggiore. Die lebhafte Piazza Grande mit ihren zahlreichen Cafés und Restaurants erreichen Sie in nur 10 Minuten Fußweg.

Hinweis zum Locarno Film Festival:

Zur Drucklegung des Prospektes lag das Programm des Locarno Film Festival leider noch nicht vor. Es sind reservierte Sitzplatzkarten „Premium-Ticket“ für den Abendfilm auf der Piazza Grande angefragt. Die Eintrittskarte beinhaltet Plätze in der Premium Area inklusive einem Getränk.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Busfahrt vom gebuchten Zustiegsort (Bielefeld, Gütersloh, Herford, Bad Oeynhausen) (Umsteigeverbindungen)

  • Linienflüge mit SWISS oder einer renommierten Partnerfluggesellschaft von Hannover nach Zürich in der Economy Class

  • Bustransfer von Zürich Flughafen nach Locarno

Ihre Abreise
  • Bahnfahrt 1. Klasse von Locarno nach Zürich Flughafen mit Sitzplatzreservierung (Umsteigeverbindung)

  • Linienflüge mit SWISS oder einer renommierten Partnerfluggesellschaft von Zürich nach Hannover in der Economy Class

  • Busfahrt zum gebuchten Zustiegsort (Bielefeld, Gütersloh, Herford, Bad Oeynhausen) (Umsteigeverbindungen)

Während der Reise
  • Mittagessen (3-Gang-Menü mit begl. Getränken) am Anreisetag am Vierwaldstättersee

  • 4 Übernachtungen im La Palma au Lac Hotel & Spa in Locarno-Muralto (Landeskategorie: 4 Sterne) mit Frühstück

  • 1 x Eintrittskarte „Premium-Ticket“ für das Locarno Film Festival auf der Piazza Grande mit reserviertem Sitzplatz und einem Getränk

  • Geführter Stadtrundgang in Locarno

  • Besichtigung der Wallfahrtskirche Madonna del Sasso

  • Schiffsfahrt (2. Klasse) auf dem Lago Maggiore und Besuch der Brissago Insel, Besuch und Führung auf Isola Grande

  • Bahnfahrt 2. Klasse von Locarno nach Bellinzona

  • Geführter Stadtrundgang mit Besichtigung des Castelgrande in Bellinzona

  • Alle in der Reisebeschreibung genannten Eintrittsgelder und Führungsgebühren

  • Örtliche, Deutsch sprechende Reisebegleitung ab/bis Flughafen Zürich

  • Reisebegleitung ab/bis Deutschland

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.

Zimmer zur Seeseite

Euro

im Doppelzimmer

2.415,–

im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

3.345,–

An- und Abreiseoptionen

Busfahrt ab/bis

Bielefeld

Busfahrt ab/bis

Gütersloh

Busfahrt ab/bis

Herford

Busfahrt ab/bis

Bad Oeynhausen

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin www.crm.de und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 15 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Hinweis zur Barrierefreiheit: Aufgrund diverser Spaziergänge ist die Reise für Gehbehinderte nur eingeschränkt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reiseveranstalter: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Stand 11/19 - alle Angaben ohne Gewähr.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Bustransfer: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns eine alternative An- und Abreise vor. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Umsteigeverbindung handeln kann.